Sehr flexible Regeln.

Passen Sie das Spiel an Ihre Realität an.

Regeln

Entwicklung und Inklusion

Die Grundregeln wurden für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren erdacht und entwickelt (besser bekannt als das Goldalter der Koordination).

Nachdem wir das Spiel in verschiedenen Ländern, mit unterschiedlichen Altersgruppen und Fähigkeiten getestet hatten, war uns klar, dass wir Lösungen finden mussten, um ein Spiel für alle zu schaffen. Heute sind wir sehr glücklich darauf, FooBaSKILL jedem, überall und jederzeit vorstellen zu können.

  • Die fünf Koordinationsfähigkeiten (Orientierung, Rhythmus, Differenzierung, Reaktion und Gleichgewicht)

  • Die zweite offensive Absicht und die defensive Organisation im Fußball

  • Offensive und defensive Rebounds im Basketball

  • Kreativität

  • Die Möglichkeit für jeden leicht zu punkten

  • Inklusion und Teamarbeit

  • Eine hohe kognitive Herausforderung

Regeln mit Kästen

Das Besondere an FooBaSKILL ist die abwechselnde Arbeit des Unterkörpers (Fußball) und des Oberkörpers (Basketball). Die Spieler wechseln beim Überqueren der Mittellinie die Sportart.

Auf einer Seite des Spielfeldes stehen zwei Kästen (nur die zwei obersten Elemente), welche als Fußballtore dienen. Auf jedem Kasten steht ein FooBaSKILL Tor oder mehrere Molankegel. Auf der anderen Hälfte befindet sich ein Basketballkorb. Alle vier Seitenwände der Sporthalle gehören zum Spielfeld. Somit darf mit den Wänden gespielt werden. Zwei Vierermannschaften spielen gegeneinander.

Während der ersten Halbzeit greift eine Mannschaft im Fußball an und verteidigt im Basketball. In der zweiten Halbzeit werden die Rollen getauscht. Die Grundregeln sind die gleichen wie im Fußball und Basketball.

Anfänger Niveau

Fortgeschrittene Niveau

Regeln ohne Kästen

Falls Sie keine Kasten zur Verfügung haben, ist diese Option für Sie. Sie können mit zwei SKILLGoals und einem Kegel am Boden spielen. Drei Molankegel können die Tore ersetzen.

In den folgenden Regeln haben wir ein Beispiel für die Torplatzierung vorgeschlagen. Einige Lehrer oder Trainer ziehen es vor, die Tore breiter zu platzieren, um den Flügelspielern einen besseren Zugang zum Tor zu ermöglichen.

Je nach Ihren technisch-taktischen Bedürfnissen, im Angriff oder in der Verteidigung, können Sie das Spielfeld anpassen.

Anfänger Niveau

Fortgeschrittene Niveau